3D Parcours Test

Watles Bogensportanlage

I-Mals/Burgusio, Bozen
vermeiden

Anschrift
Bogenparcours Watles, Bergstation Erlebnisberg Watles, I-39024 Mals/Burgeis
https://www.bogenurlaub.com/de/die-parcours/parcours-detail/bogenparcours-watles/

Aktualität
Oktober 2021

Anfahrt/Erreichbarkeit
Gut erreichbar, Anfahrt steil, Parkplätze reichlich vorhanden und kostenlos

Kosten/Zahlung
Sagenhafte und unverschämte € 15,00 / Person, dazu kommen noch die Berg- und Talfahrt mit der Bergbahn (weitere € 15,00 / Person). Dadurch wird es teuer, sehr teuer!

Einschießplatz
Vorhanden aber eher lausig und völlig lieblos.

Begehbarkeit/Wegeführung
Großteils mühselig, steil und weitläufig, überall ungesicherte Wege, man muss Berggehen gewohnt sein, festes Schuhwerk absolut unerlässlich. Zum Teil extrem schlecht und nur für Pfadfinder ausgeschildert. Keine Labestation.

Zustand Ziele
Soweit OK, aber völlig einfallslos einfach mitten in die Landschaft gestellt, allein vier identische Füchse bei 32 Zielen. Andere Tiere wiederholen sich ebenfalls. Vor allem nur jeweils ein Gummiteilchen je Abschuss.

Fazit
Der Blick ins Vinschgau ist gigantisch - das war´s dann aber auch. Planlos in die Landschaft gestellte Ziele, im Sommer kaum zu begehen, da nirgendwo Schatten. Teuer, völlig überbewertet, uns sieht dort niemand mehr. Den halben Stern gibt´s für die Aussicht.

Postanschrift
  • nano Bogensport
    Mitterweg 8
    82404 Sindelsdorf

Kontakt
  • 0 88 56 - 9 35 45 55
    info(at)nano-bogensport.de

© 2022 nano Bogensport

Wir finden´s auch doof
Aber es muss sein, denn auch wir nutzen (harmlose) Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen uns, diese Website und die Nutzer­erfahrung zu verbessern.

Entscheide selbst, ob du Cookies zulassen möchtest.

Obacht - einige Funktionen, wie z.B. die Darstellung von Karten und Anfahrtsskizzen stehen bei einer Ablehnung nicht mehr zur Verfügung.